Wissener Schützenverein e.V. 1870
Wissener Schützenverein e.V. 1870

Wissener Schützenverein verstärkt Bundesligateam – Norwegerin Jenny Stene und Franziska Stahl wechseln an die Sieg

Foto: Jenny Stene

Die vergangene Bundesligasaison war für das Team des Wissener Schützenvereins (SV) von Höhen und Tiefen geprägt. Vor allem bleiben die vielen knappen Duelle in Erinnerung, in denen meist nur ein Ring den Unterschied zwischen Sieg und Niederlage entschied. In diesen knappen Duellen war das Matchglück meist auf der Seite des Gegners, sodass am Ende zwar mit Platz 8 ein sicherer Mittelfeldplatz stand, aber dennoch mit etwas Glück mehr drin gewesen wäre. In der kommenden Saison wird das Team mit Jenny Stene und Franziska Stahl um zwei starke Schützinnen ergänzt.

Auf der Ausländerposition wurde Handlungsbedarf notwendig, da Simon Claussen aus beruflichen Gründen keine festen Wettkampfzusagen mehr treffen konnte. Simon Claussen wird dem Team dennoch als Standby-Schütze erhalten bleiben und bei Bedarf einspringen. Mit Jenny Stene präsentiert der Wissener SV nun eine internationale Top-Schützin und aktuelle Nummer 10 der Weltrangliste. Jenny Stene ist 22 Jahre alt und wohnt derzeit in der norwegischen Stadt Rånåsfoss. Als Mitglied der norwegischen Nationalmannschaft konnte sie bei zahlreichen internationalen Turnieren glänzen. Zu ihren größten Erfolgen zählen der dritte Platz beim Welt-Cup in Changwong 2018, der dritte Platz beim Welt-Cup 2019 in Bologna und die Aufstellung eines Weltrekords in der Disziplin KK 3 x 40-Schuss beim Welt-Cup 2019 in München. Ihren letzten Erfolg konnte Jenny Stene beim Welt-Cup 2020 in Breslau feiern, bei dem sie einen neuen Europarekord aufstellte und mit der Mannschaft Zweite wurde. Jenny Stene wird sich mit Anna Nielsen in der kommenden Saison die Ausländerposition teilen.

Foto: Franziska Stahl

Zweiter Neuzugang ist Franziska Stahl. Franziska Stahl ist 17 Jahre alt und zählt zu den großen Talenten im deutschen Schießsport und wird ab der kommenden Saison gemeinsam mit Benedikt Mockenhaupt die Riege der „jungen Wilden“ im Bundesligateam bilden. Franziska wohnt in Elkhausen und hatte in der abgelaufenen Saison maßgeblichen Anteil daran, dass sich die Mannschaft der St. Seb. Schützenbruderschaft Gering für die Aufstiegswettkämpfe zur Rheinlandliga qualifizierte. Mit ihren jungen Jahren kann Franziska bereits auf eine Reihe von Erfolgen zurückblicken. Neben zahlreichen Landesmeistertiteln und Erfolgen bei den Deutschen Meisterschaften konnte Franziska auch bei Jugendverbandsrunden und dem RWS-Cup mit Medaillenerfolgen glänzen. Seit dem Jahr 2013 ist Franziska Kaderschützin des RSB und hat dort alle Altersstufen durchlaufen. Ab dem aktuellen Jahr ist Franziska NK2-Kaderschützin des DSB.

Die Wissener Verantwortlichen freuen sich, dass sich zwei so ambitionierte Schützinnen für den Wissener SV entschieden haben und blicken optimistisch in die kommende Saison 2020/2021.

EM der Luftdruckwaffen 2020 in Breslau

Unser Vereinskamerad Jürgen Treppmann hat vor einigen Wochen die Europmeisterschaft der Luftdruckwaffen in Breslau besucht. Bei der EM gingen auch unsere Schützen Benedikt Mockenhaupt, Jessie Kaps, Anna Nielsen und Jenny Stene an den Start.

 

Bei seinem Besuch in Polen sind folgende Fotos entstanden, die wir euch nicht vorenthalten möchten.

Eindrücke Bundesliga-Heimwettkampf 2020

Fotos: Jenny Cholewa, Jürgen Treppmann

Wir freuen uns, Sie auf unserer Homepage willkommen heißen zu können!

Preisträger in den Wettbewerben:

Ausgezeichnet mit der Sportplakette des Bundespräsidenten

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Wissener Schützenverein e.V. 1870