Wissener Schützenverein e.V. 1870
Wissener Schützenverein e.V. 1870

Auszug aus unserem Jubiläumsprogramm mit zahlreichen Highlights!

Konzert des Landespolizeiorchesters Rheinland-Pfalz am 19.05.2022

1953 als „Polizei-Musikkorps“ gegründet, etablierte sich das sinfonische Blasorchester schon bald als ideales Bindeglied zwischen den Bürgern und der Polizei. Durch Gastspiele in ganz Deutschland und im europäischen Ausland und durch zahlreiche Auftritte in Funk und Fernsehen hat das Polizeiorchester Rheinland-Pfalz einen besonderen Bekanntheitsgrad erlangt.

 

Das Orchester ist Teil der Bereitschaftspolizei des Landes Rheinland-Pfalz und steht seit dem 01.09.2014 unter der Leitung von Stefan Grefig.

Das Repertoire der 37 professionellen Musikerinnen und Musiker ist so vielseitig wie die Aufgaben des Orchesters. Es reicht von klassischer sinfonischer Musik bis zu zeitgenössischer Originalliteratur und von traditioneller Marschmusik bis hin zur Unterhaltungsmusik.

 

Das Landespolizeiorchester ist eines der Orchester, die am häufigsten in der langen Vereinsgeschichte des Wissener Schützenvereins in Wissen zu Gast waren.

 

Das Konzert findet im KulturWERK Wissen statt. Der Vorverkauf ist gestartet!

20.05.2022: Kölschrock vom Feinsten mit BRINGS!

Im Rahmen ihrer Deutschlandtournee machen die fünf Kölsch-Rocker für ein extra langes Konzert Halt in Wissen.

BRINGS haben sich in den letzten Jahrzehnten zu der beliebtesten Kölner Band etabliert und füllen seitdem Hallen und Stadien. Mit ihrer unverwechselbaren Bühnenshow werden BRINGS das Wissener KulturWERK zum kochen bringen.

Brings das sind:
Peter Brings – Gesang, Gitarre
Stephan Brings – Bass, Gesang
Kai Engel – Keyboards, Gesang
Harry Alfter – Gitarre, Gesang
Christian Blüm – Schlagzeug

Die von den Brüdern Peter und Stephan Brings gegründete Band hat in den zwei zurückliegenden Jahrzehnten schon so ziemlich alle Hochs und Tiefs erlebt, die man als Musiker erleben kann. Ende der 1990er hatte die Band mit den berühmten Vätern (neben Rolly Brings sind das Gesangslegende Tommy Engel und der Politiker Norbert Blüm) ihre besten Jahre schon vermeintlich hinter sich. Dann gelang ihnen im Jahr 2000 mit „Superjeilezick“ das, was man gut und gerne als Sechser im Lotto bezeichnen kann. Diese zündende Powerpolka ist mit jedem Jahr bekannter geworden und gehört mittlerweile weit über den Karneval hinaus zu den populärsten Songs Kölscher Mundart überhaupt. Dank „Superjeilezick“ öffneten sich für Brings Tür und Tor in der närrischen Hochburg Köln. Für die Band begann eine neue Zeitrechnung samt einem rundum gelungenen Imagewandel.

Den bisher größten Erfolg aber feiert die Gruppe Brings im Jahr 2011. Mit Ihrem "Geburtstagskonzert" zum 20-jährigen Bestehen der Band, das im Sommer 2011 vor über 45.000 Besuchern im RheinEnergieSTADION in Köln stattfand, schrieben sie definitiv Stadtgeschichte. Ein solches Konzert, von einer kölschen Band hatte es im Kölner Stadion vorher noch nie gegeben. Auch hierzu lud die Band wieder einige Gäste auf die Bühne ein. Unter anderem das Kölsche Urgestein Tommy Engel und als Mutter der deutschen Rockmusik, Nina Hagen, die gemeinsam mit der Gruppe Brings das Publikum begeisterten.

2016 feierte die Band ihr 25 Jähriges erneut im RheinEngergieSTADION. Über ein einziges Wochenende sicherten sich die 50.000 Fans ihre Tickets.

 

Nach dem Konzert von Brings lädt DJ Andre Mettbach zur großen Aftershowparty ein!

Vorverkauf:
• alle ReserviX-VVK-Stellen (z.B. der Buchladen, Wissen)
www.kulturwerk-wissen.de
• Ticket-Hotline 0180 60 50 400
(0,20 €/Anruf inkl. MwSt aus den Festnetzen, max. 0,60 €/Anruf inkl. MwSt aus den Mobilfunknetzen)

QR-Code scannen und Tickets online kaufen!

 

 

Wir freuen uns, Sie auf unserer Homepage willkommen heißen zu können!

Bundesliga-Hauptsponsor:

Preisträger in den Wettbewerben:

Ausgezeichnet mit der Sportplakette des Bundespräsidenten

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Wissener Schützenverein e.V. 1870