Wissener Schützenverein e.V. 1870
Wissener Schützenverein e.V. 1870

Festplatz Schützenfest 2018

Entertainer

Premiere auf dem Wissener Schützenplatz feiert das in der Winterpause komplett neu gestaltete HUSS-Fahrgeschäft „Entertainer“ der Chemnitzer Schaustellerfamilie Müller-Volklandt. Der Entertainer ist quasi eine Weiterentwicklung der „Krake“. Vier Fahrgäste können in einer der freischwingenden Gondeln Platz nehmen, und je nachdem wie die Gondel beladen ist, dreht sie sich unterschiedlich schnell und oft. Was am Nachmittag noch ein gemütlicher Fahrspaß für Eltern mit Kindern ist, wird jedoch am Abend immer rasanter und schneller und auch für die jugendlichen Festplatzbesucher ein riesiger Spaß. Bei Nacht entfaltet der „Entertainer“ mit seinen LED-Lichteffekten seine ganze Strahlkraft. Lassen Sie sich also von dem Fahrspaß für alle Altersklassen anstecken, es besteht garantierte Widerholungsgefahr!!!

Aviator

Eine weitere „Wissen-Premiere“ feiert der Kettenflieger der Extraklasse „Aviator“ des Herzberger Schaustellers Michael Krämer. Dieses fabrikneue und voll thematisierte Fahrgeschäft bringt die ultimative Mischung aus angenehm rasantem Fahrspaß und atemberaubender Aussicht aus schwindelerregenden 36 Metern Höhe! Dabei ist der Kettenflieger geeignet für Passagiere jeden Alters. Zur Aussichtfahrt nehmen die Fahrgäste in einem der Doppelschalensitze Platz, dann wird der Fahrgaststern an die Spitze des Turms gezogen und währenddessen rotieren die Gondeln mit einer Reisegeschwindigkeit von bis zu 60 km/h. Genießen Sie die unvergessliche Aussicht und das unvergleichlich sanfte und angenehme Fahrerlebnis, das abends – illuminiert durch tausende LEDs – einen optischen Glanzpunkt auf unserem Schützenfest bilden wird.

Geisterhaus

Ein mystisch-gruseliges Laufgeschäft auf zwei Etagen bringt der Iserlohner Schausteller Valentin Mikli erstmals zum Schützenfest in Wissen. In und um die Belustigungsanlage sind Live-Geister unterwegs. Als weitere Effekte gibt es unter anderem einen Erdbeben-Simulationsraum, einen Geisterfluss, Drehteller und Schiebeböden, Rollen- und Weichbodeneffekte, ein Stangenlabyrinth und die Besenkammer, in der Hexen ihre Fluggeräte geparkt haben. In den einzelnen Geistergängen, die mit fluoreszierenden Malerei-Effekten versehen sind, warten viele Schaukästen mit gruseligen Gestalten. Vor dem Geisterhaus wartet die Figur des „Rächers“ auf mutige Geisterjäger, die locker Schuhgröße 84 haben dürfte. Europas größtes mobiles Gruselkabinett bietet Grusel und Spaß für die ganze Familie.

Auto Scooter

Break Dancer

Wir freuen uns, Sie auf unserer Homepage willkommen heißen zu können!

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Wissener Schützenverein e.V. 1870