Wissener Schützenverein e.V. 1870
Wissener Schützenverein e.V. 1870

Kurzbeschreibung
Sportschützenabteilung Wissener SV

 

Die Sportschützenabteilung des Wissener Schützenvereins e.V. 1870 wurde im Jahre 1959 gegründet. Seither bietet der Schützenverein sportbegeisterten Vereinsmitgliedern die Möglichkeit, ihr Hobby Sportschießen zu betreiben. Mit dem Bau des Schützenhauses auf dem Alserberg fanden die Aktiven 1964 ein zu Hause.

Nach der Fertigstellung standen den Sportschützen acht Luftgewehr- und fünf Kleinkaliberstände für Training und Wettkämpfe zur Verfügung. Mit dem Bau eines Pistolenstandes wurde 1974 begonnen und nach 2 Jahren Bauzeit wurde dieser mit gleichzeitiger Erweiterung des Wirtschaftstraktes im Juni 1976 seiner Bestimmung übergeben.

Bis zum heutigen Tage sind durch bauliche Erneuerungen und schießtechnische Modernisierungen die Sportstätten auf dem neuesten Stand der Entwicklung gehalten. Seit dem Jahre 1985 bietet der Verein auch die Möglichkeit des Schießens mit dem Zimmerstutzen auf einer Entfernung von 15 Metern an. Vereinseigene Sportgeräte und Ausrüstungen stehen jedem Interessierten in ausreichender Anzahl zur Verfügung.

Nicht nur zahlreichen Jugendlichen, sondern auch den übrigen Vereinsmitgliedern aller Altersgruppen und beiderlei Geschlechts ermöglicht der Wissener Schützenverein mit der Ausübung des Schießsports eine sinnvolle Freizeitgestaltung. Neben sportlicher Betätigung wird eine vielfältige Geselligkeit und kameradschaftliches Miteinander sehr gepflegt.

Allen Interessierten stehen ausgebildete Trainer und erfahrene Schützen mit Rat und Tat zur Seite. Mit über 120 Sportschützen ist die Sportschützenabteilung des SV Wissen sowohl im Breiten- als auch im Leistungssport als einer der größten ihrer Art im Rheinischen Schützenbund anzusehen. Erfolge auf regionaler und überregionaler Ebene sind wahrlich keine Seltenheit.

In den Disziplinen Luftgewehr, Luftgewehr-III-Stellung, Zimmerstutzen, Luftpistole, Kleinkaliber 50 Meter, Kleinkaliber Olympisch Match, Kleinkaliber 3 x 40 Schuss, Kleinkaliber Sportpistole, Standardpistole und Freie Pistole trainieren unsere Schützinnen und Schützen auf dem heimischen Stand. Und den älteren Sportlern bieten wir gerne die Möglichkeit des Aufgelegt-Schießens in diversen Disziplinen an.

Das Team um Schießmeister Burkhard Müller und den Sportwarten Thomas Brucherseifer und Otto Heuser freut sich über jeden Neuzugang. In kameradschaftlicher Atmosphäre wird jeder, ob Jung oder Alt, in die schießsportliche Gemeinschaft aufgenommen. Kinder ab zehn Jahre haben die Möglichkeit, Konzentration und Leistung durch unseren Sport zu fördern. Bis einschließlich dem elften Lebensjahr ist hier allerdings eine Ausnahmegenehmigung der Kreisverwaltung Altenkirchen erforderlich. Informieren sie sich

 



 



Wir freuen uns, Sie auf unserer Homepage willkommen heißen zu können!

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Wissener Schützenverein e.V. 1870